Biografie von Nietzsche

Inhalt

Friedrich Wilhelm Nietzsche wurde am 15.10.1844 in Röcken als Sohn eines Pastors und einer Pastörin geboren. Ab 1864 studierte er in Bonn und Leipzig ein Jahr lang klassische Philologie. Vier Jahre später wurde er in Basel außerordentlicher Professor der klassischen Philologie. Aufgrund eines Nerven- und Augenleidens wurde er 1879 in den Ruhestand versetzt. Im Jahre 1889 wurde seine Krankheit so schlimm, dass er in die Baseler Irrenanstalt eingeliefert werden musste. Ab 1897 lebte er in Weimar, jedoch besserte sich sein geistiger Zustand nicht. Am 15.8.1900 starb Nietzsche in Weimar.